Welcher Sport erhält mehr Tinder Matches? | Fitness-blog | SportsShoes.com
Welcher Sport erhält mehr Tinder Matches?

Welcher Sport erhält mehr Tinder Matches?

Geschrieben von: SportsShoes

Article imageArticle image

Die Nutzung von Dating-Apps hat seit der Corona Pandemie deutlich zugenommen. Grund genug für uns eine zugegebenermaßen nicht ganz ernste Studie zu betreiben. Wir wollten herausfinden, bei welchen sportlichen Hobbies die meisten Tinder-Nutzer nach rechts wischen.

Wir haben sechs verschiedene Sportarten miteinander verglichen: Laufen, Radfahren, Yoga, Gewichtheben, Klettern und Wandern. Wir wollten herausfinden, welche dieser Sportarten am jeweils attraktivsten für Frauen und Männer sind.

Für die Studie wurde Tinder verwendet, da es eine der derzeit größten und bekanntesten Dating-Apps ist. Wir haben männliche und weibliche Profile für jeden Sport erstellt und mit Profilbildern von einem männlichen und einem weiblichen Model, die bei der Ausübung des Sports mit entsprechenden Equipment und Outfit fotografiert wurden, ausgestattet.

Daraufhin haben wir erhoben, wie viele Matches jede Sportart nach 200-mal Wischen erhielt. Daraus haben wir den Dating-Sieger unter den Sportarten ermittelt.

Entdecke im Folgenden, wer der Gewinner war und worauf du bei jeder Sportart achten solltest. Auch wenn die Studie hauptsächlich als Witz entstand, ist es wichtig, dass du deinen Sport aus Spaß an der Sache selbst betreibst und dich nicht von den Trends leiten lässt. Das wichtigste ist: It’s No Fun Standing Still.

Bei welchen Sportarten erhielt der Mann die meisten Matches?

# Sportart Matches pro 200x Wischen
1 Yoga 25
2 Gewichtheben 21
3 Radfahren 14
4 Klettern 11
5 Laufen 10
6 Wandern 2

Unsere Studie ergab, dass Männer, die Yoga machen, die höchste Wahrscheinlichkeit auf einen Match haben. Die Yoga Kriegerpose des männlichen Models bewährte sich als großer Hit und wurde bei 200-mal Wischen insgesamt 25 mal gematcht.

Gewichtheben hat es auf den zweiten Platz für unser männliches Model geschafft, mit 21 Matches pro 200-mal Wischen.

Interessanterweise stellt sich Wandern als unattraktivste Sportart mit nur 2 Matches heraus. Das lag vielleicht an den praktischen Wanderstiefeln, die unser Model getragen hat.

Wenn du trotzdem für dein Profilbild die Wanderstiefel anbehalten willst, empfehlen wir dir: https://www.sportsshoes.com/de-de/produkt/adi13399/adidas-terrex-trailmaker-cold%2crdy-walking-stiefel-%7e-aw20/

Welche Sportarten sind für Frauen am erfolgreichsten?

# Sportart Matches pro 200x Wischen
1 Radfahren 116
2 Laufen 114
3 Klettern 68
4 Yoga 32
5 Gewichtheben 10
6 Wandern 9

Vielleicht überraschend zeigten unsere Recherchen, dass weibliche Radfahrer auf Tinder am beliebtesten waren. 58% wischten nach rechts, was sich in 116 Matches niederschlug. Das Model mit dem Fahrradhelm auf dem Kopf beweist, dass Sicherheit sexy sein kann.

Der zweitattraktivste Sport bei den Frauen war das Laufen mit 114 Matches.

Es ist auffällig, dass das weibliche Model in unserer Studie generell deutlich mehr Matches als der männliche Gegenpart erhielt. Jedoch hatte das Wandern auch bei ihr am wenigsten Erfolg.

Wer hier jedoch auf Wanderstiefel im Profilbild besteht, sollte sich dieses Model besorgen: https://www.sportsshoes.com/de-de/produkt/mer1294/merrell-thermo-freeze-6-inch-waterproof-damen-walking-stiefel-%7e-aw20/

Die Dating-Apps haben ein Urteil gefällt, aber uns Sportlern ist natürlich bewusst, dass die Leidenschaft für unser Hobby zählt und nicht, wie viele Matches wir auf Tinder erhalten. Treibe also den Sport, den du liebst und genieße die Gesundheits- und Wellnessvorteile, die er mit sich bringt.


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...