Die UA-Connect Schuhe & UA MapMyRun App | Lauf-blog | SportsShoes.com
Die UA-Connect Schuhe & UA MapMyRun App

Die UA-Connect Schuhe & UA MapMyRun App

Geschrieben von: Ben Mounsey

Man lehnt sich nicht weit aus dem Fenster mit der Behauptung, dass Laufausrüstung und -Technologie signifikante Fortschritte seit den frühen 1990ern gemacht haben. In den letzten Jahren hat sich der Laufsport extrem weiterentwickelt, was sich unter anderem an revolutionärer Dämpfung, einzigartigen Schnürsystemen, ultraleichten Designs sowie Karbonfaserplatten in den Schuhen ausdrückt. Diese Fortschritte haben unsere Aufmerksamkeit und -in manchen Fällen- auch durch kontroverse Designs die Gemüter erregt.

Was können wir also in Zukunft in der Welt des Laufsports erwarten? Wie wäre es mit Laufschuhen, die tatsächlich den Läufer coachen können?

Gesagt, getan. Under Armour haben eine hervorragende Grundlage geschaffen, um dir diese Möglichkeit der Leistungssteigerung zu bieten. Du kannst deine UA Laufschuhe mit der UA MapMyRun App verknüpfen und erhältst quasi in Real-Time Form-Coaching. Nahezu alles lässt sich von Geschwindigkeit über Schrittlänge bis hin zu Trittfrequenz erfassen. Außerdem erhältst du hilfreiche Tipps zur Verbesserung deiner Laufperformance.

Ich habe einen kleinen Guide zusammengestellt, der dir zeigt, wie du die UA MapMyRun App richtig nutzt und welche Vorteile dir diese revolutionäre Technologie in Verbindung mit dem UA Connect Laufschuh Sortiment bietet:

Map My Run

DER ANFANG - WIE MAN DIE UA CONNECT MIT DER UA MAPMYRUN APP VERBINDET

SCHRITT 1: DOWNLOAD

Der Anfang könnte nicht leichter sein. Zunächst benötigst du ein Paar UA Smart Schuhe sowie die kostenlose UA MapMyRun App.

SCHRITT 2: CONNECT

Verbinde die Schuhe mit der App auf einem flachen Untergrund. Stelle deinen rechten Schuh auf den Boden und tippe auf das Schuhsymbol oben rechts. Folge dann einfach den Anweisungen. Außerdem solltest du dein Profil einstellen und deine biometrischen Details eintragen, da diese extrem wichtig dafür sind, dass die App dir zu deiner optimalen Schrittlänge und Trittfrequenz Vorschläge machen kann.

SCHRITT 3: RUN

Aktiviere Form-Coaching in den Einstellungen und du erhältst beim nächsten Lauf Echtzeit-Coaching, das dir dabei hilft, deine Lauf Form zu verbessern.

FÜR WEN IST DIE UA MAPMYRUN APP GEEIGNET?

Natürlich nutzt dir die App nur etwas, wenn du ein Paar UA Smart Schuhe besitzt. Abgesehen davon ist sie für Läufer jeden Alters und jeder Fähigkeit hilfreich, die die eigene Lauftechnik, Form und Fitness verbessern wollen. Die App lässt sich kinderleicht bedienen und ist randvoll gepackt mit nützlichen Features und Vorteilen.

WAS SIND DIE VORTEILE DER APP GEPAART MIT DEN SCHUHEN?

1. LAUFNACHVERFOLGUNG AUF EINER KARTE

Du kannst deinen Lauf in Echtzeit über die UA MapMyRun App nachverfolgen und genau sehen, wo du dich auf der Karte befindest und wo lang du gelaufen bist. Du kannst näher ran oder raus zoomen, deinen Lauf selbst auf der Strecke noch planen oder deinen Weg zum Ausgangspunkt zurückfinden. Das ist besonders hilfreich, wenn du auf einer unbekannten Strecke unterwegs bist und komplett neue Pfade entdecken möchtest.

2. BASIS ZUSAMMENFASSUNG

Während des Rennens und danach hast du Zugriff auf grundlegendende Informationen wie Entfernung, Länge des Laufs, Durchschnittsgeschwindigkeit und darüber, wieviel Kalorien du verbrannt hast. Du siehst die Informationen auf der Landkarte in der Ecke. Sie lassen sich auch im Vollbild Modus abrufen.

Während deiner Laufeinheit, kannst du die entsprechende Funktion wählen (z.B. Laufen im Freien oder Laufband). Außerdem kannst du das Level Feedback einstellen und entscheiden, wie es dargestellt wird. Zum Beispiel kannst du live Audio Feedback während deines Laufs erhalten. Das beinhaltet Intervalltraining, Streckenziele, Geschwindigkeitsziele und vieles mehr. Das Form Coaching Audio lässt sich modifizieren, so dass du einstellen kannst, wie häufig du Coaching Audio während des Trainings hörst. Ich persönlich ziehe es vor meinen Lauf hinterher zu analysieren, aber es steht somit jedem frei, wie er die Coaching Funktion nutzen möchte.

3. LAUFFORM ANALYSE

Das ist der Aspekt, bei dem die App sich wirklich bezahlt macht. Nach dem Lauf lässt sie dich sehr detailliert deine Leistung und Lauf Form analysieren. Deine durchschnittliche Schrittfrequenz (in Schritte pro Minute), durchschnittliche Schrittlänge (in cm), dein durchschnittlicher Bodenkontakt (in Millisekunden) und durchschnittlicher Auftrittswinkel werden alle in Zahlen sowie Grafiken wiedergegeben. Die App gibt dir für deinen nächsten Lauf wertvolle Tipps, die dir helfen deine Technik und deinen Laufstil zu verbessern.

Es gibt noch mehr: Basierend auf deinen Daten bietet dir die App individuelle Coaching Tipps, mit denen du deine Lauf Form korrigieren und perfektionieren kannst. Zum Beispiel habe ich gelernt, dass meine Schrittlänge länger ist, als sie sein sollte – das kommt häufig bei Läufern vor. Die App hat mir eine Schrittlänge vorgeschlagen, die es meinem Oberkörper erlaubt aufrecht zu sein, während meine Hüfte unterhalb meines Bauchnabels bleibt. Sie hat mich außerdem darauf hingewiesen, dass kleine Anpassungen besser als drastische Veränderungen sind. Für den nächsten Lauf empfahl die App mir zu versuchen meine Schrittlänge ein klein wenig für ein paar Minuten zu verkürzen, um zu sehen, wie sich das anfühlt. Sie fasste zusammen, dass 21% meiner Schrittlänge und nur 11% meiner Trittfrequenz im Zielbereich lagen. Es wartet also noch etwas Arbeit auf mich.

4. TRAININGSPLÄNE ERSTELLEN

Die App ermöglicht einem das Erstellen von Trainingsplänen, mit denen man seine Resultate verbessern kann und im Endeffekt ein besserer Läufer wird. Es gibt spezifische Trainingspläne, die dir dabei helfen können, dein Zielgewicht zu erreichen, mehr über die Grundlagen des Laufens zu lernen oder auf bestimmte Distanzen (z.B. 5km, 10km, Halb- & Vollmarathon) zu trainieren. Zusätzlich kannst du eigene Pläne erstellen und auf deine individuellen Ziele hin anpassen. Dabei hast du Zugriff auf eine Reihe von Kraft- und Ausdauer Trainings-Workouts, die von UA Leistungsspezialisten entworfen wurden. Diese Auswahl an Workouts bietet dir Ratschläge zum Lesen sowie Videos zum Anschauen.

Ich für meinen Teil fand die Video Workouts extrem nützlich. Zum Beispiel lässt sich das Bodyweight Zirkeltraining dank kurzer Dauer (gerade mal 15 Minuten) leicht selbst bei einem stressigen Alltag unterbringen. Jede Übung wird getimet, überaus verständlich erklärt und perfekt mit den dazugehörigen Videos vorgeführt.

5. ROUTENPLANUNG

Du kannst auf der Grundlage deiner bisherigen Aktivitäten eigene Routen erstellen und danach laufen. Du erreichst diese Funktion über das Hauptmenü. Es wird automatisch eine Bestenliste erstellt, die alle UA MapMyRun-Benutzer enthält, die die Route absolviert haben. Eine weitere praktische Funktion, die ich schon ein paar Mal genutzt habe, ist die Option "DO IT", mit der du die Route ablaufen und die Kartenverfolgung auf dem Bildschirm für eine praktische Navigation und den Routenfortschritt in Echtzeit nutzen kannst.

6. PREMIUM FUNKTIONEN

Die kostenlose App bietet dir zwar eine Vielzahl Featuren, aber du kannst auch Premium Funktionen mit noch besseren Vorteilen freischalten (die Preise findest du auf der MapMyRun Homepage). Ein ganz besonderes Feature ist die Live Tracking Funktion, die es deinen Freunden und der Familie erlaubt dich virtuell auf deinen Läufen mit Echtzeit Verfolgung zu begleiten. Außerdem gibt es individuelle Race-Ready Trainingspläne.

7. BEI CHALLENGES MITMACHEN

Neben individuellem Training und Coaching kannst du auch bei Challenges mitmachen und Auszeichnungen verdienen. Organisierte Challenges sind kostenlos und du kannst deine Leistung mit denen anderer UA Mitglieder über die Bestenliste vergleichen.

Außerdem ist es möglich individuelle Challenges zu erstellen und Freunde zum Teilnehmen einzuladen. Auf diese Weise könnt ihr euch gegenseitig anspornen und in vier verschiedenen Kategorien (meiste Workouts, größte Entfernung, meiste Kalorien verbrannt und größte Workout Dauer) gegeneinander antreten. Du kannst sie zusätzlich in Bezug auf Häufigkeit und Dauer der jeweiligen Einheit modifizieren.

Insgesamt fand ich die UA MapMyRun App leicht bedienbar und sie hat mir viel Spaß gemacht. Sie ist für jeden geeignet, der eine kostenlose oder günstigere Alternative zu anderen Laufapps mit vielen Featuren und Vorteilen möchte. Zum Beispiel sind der Zugriff auf Trainingspläne, die Möglichkeit individuelle Workouts zu erstellen, sowie Challenges und Form Coaching einmalig bei UA und MapMyRun.

Laufequipment ist ständig neuen Innovationen unterworfen und entwickelt sich kontinuierlich weiter. So ist die UA MapMyRun App und das Connect Sortiment ein technischer Fortschritt, der sich lohnt und Anerkennung verdient.

Fühlst du dich inspiriert, deine Laufschuhe zu schnüren und laufen zu gehen? Für weitere Tipps und Inspirationen besuche unseren Lauf-Blog. Du brauchst eine neue Ausrüstung? Unser Lauf-Store hat alles, was du brauchst, einschließlich Laufschuhe, Kleidung und Ausrüstung.

Ähnliche Artikel: Im Test: Unter Armour Flow Velociti Wind Laufschuhe


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...