Im Test: Under Armour Flow Velociti Wind Laufschuhe | Lauf-blog | SportsShoes.com
Im Test: Under Armour Flow Velociti Wind Laufschuhe

Im Test: Under Armour Flow Velociti Wind Laufschuhe

Geschrieben von: SportsShoes

Der UA Flow Velociti Wind wurde über 11.000 Kilometer getestet und ist das neueste Mitglied der Laufinnovation mit einem bahnbrechenden Design und einem All-in-One-Dämpfungssystem, das die Gummi-Außensohle überflüssig macht.

Was ist der Flow-Zustand? Das Gefühl, das du bekommst, wenn du kilometerlang weiterlaufen könntest. Das Gefühl, noch einen Kilometer weiterlaufen zu wollen - weil man sich so gut fühlt. Das Gefühl von leichter, müheloser Geschwindigkeit. Das Gefühl, den Wind im Rücken zu haben. Jeder Läufer ist auf der Suche nach diesem Flow-Zustand.

UA Flow Velociti Wind

Unser Sportsshoes.com Trailrunning-Botschafter, Ben Mounsey, hat die UA Flow Velociti Wind Laufschuhe fleißig getestet. Hier liefert er einen ausführlichen Testbericht über Under Armours bisher schnellsten Performance-Laufschuh.

Preis: 160,99€

Gewicht: 241g

Sprengung: 8mm

Art: Neutral

Länge: Fällt kleiner aus

Breite: Weit

Sohlenhöhe: 26mm (Ferse) / 18mm (Zehen)

BEWERTUNGEN (von 5) - Komfort: 4 | Polsterung: 3.5 | Unterstützung: 2,5 | Grip: 3,5 | Schutz: 2,5

LEICHT, SCHNELL, BISSIG & REAKTIONSSCHNELL.

Das sind nur ein paar der Worte, mit denen ich die neuen UA Flow Velociti Wind Laufschuhe beschreiben würde.

Unnötig zu sagen, dass sie sofort die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und aussehen, als kämen sie aus der Zukunft, fast außerirdisch im Design. Dieser unkonventionelle, erfinderische und sehr innovative Schuh ist anders als alles, was ich bisher getragen habe. Das einzigartige Design, das aus einer einzigen Schaumstoffmischung besteht, macht die Gummi-Außensohle komplett überflüssig. Dadurch hat die Zwischensohle direkten Kontakt mit dem Boden. Dass sorgt dafür, dass sich der Schuh perfekt an die Form des Fußes anpasst, das Laufen fühlt sich natürlicher anfühlt und die Leistung über längere Distanzen verbessert wird.

In den letzten Wochen und Monaten habe ich die UA Flow Velociti Wind für alle meine Tempo- und Geschwindigkeitseinheiten auf der Straße verwendet, da sie einfach das leichteste Paar Laufschuhe sind, das ich derzeit besitze. Dieser Schuh wurde eindeutig mit dem Fokus auf Geschwindigkeit entwickelt und allein die Tatsache, dass ich sie anhabe, gibt mir schon ein schnelleres Laufgefühl.

Das WARP-Obermaterial ist dünn konstruiert und fühlt sich fast an wie geschichtete Blätter aus recyceltem, strukturiertem Papier. Aber trotz des leichten Gefühls ist dieses Material sehr robust und widerstandsfähig. Am wichtigsten ist, dass das Obermaterial extrem atmungsaktiv ist, so dass Luft in und aus dem Schuh strömen kann und für die dringend benötigte Belüftung sorgt. Die geschichteten Garne des WARP-Materials sind in zwei Hauptrichtungen gewebt, was dazu beiträgt, den Fuß beim Fersenauftritt zu fixieren und ihn bei der Landung zu stabilisieren. Da sich das meiste Gewicht in der einzigen Schicht der Zwischensohle befindet, ist es wichtig, dass die Obermaterialkonstruktion so leicht wie möglich, aber stark genug ist, um soliden Halt zu garantieren.

Die UA Flow Velociti Wind sind extrem bequem und fühlen sich fast schwerelos an, als ob man überhaupt nichts tragen würde. Der Schuh ist super reaktionsschnell und biegt sich während des Trainings, wobei er eine Balance zwischen leichtem Design und High-Level-Performance schafft. Für einen minimalen Rennschuh bieten sie die perfekte Kombination aus Schutz, Komfort und Unterstützung. Außerdem gefällt mir die Form und das Gefühl der Zunge sehr gut, die gepolstert ist, um die Fußoberseite vor dem Druck der eng gezogenen Schnürsenkel zu schützen.

UA Flow Velociti Wind

Für einen Schuh ohne traditionelle Außensohle ist der Grip und die Traktion erstaunlich gut. Mit dünnen, gemusterten Rillen, die in die Sohle des Schuhs geschnitzt sind, ähnlich dem Profil eines Rennwagenreifens, funktionieren sie sowohl unter nassen als auch trockenen Bedingungen extrem gut.

Mein einziges kleines Problem mit dem UA Flow Velociti Wind ist die Breite und Passform des Schuhs. Ich schnüre gerne alle meine Laufschuhe so eng wie möglich, um sicherzustellen, dass meine Füße während des Trainings sicher an ihrem Platz gehalten werden und um unnötige seitliche Bewegungen und Abrollen im Schuh zu verhindern. Meine Füße sind sehr dünn und dieser Schuh fühlt sich an, als wäre er für eine breite Passform gemacht worden. Wenn ich die Schnürsenkel fest zusammenziehe und verschnüre, entsteht eine kleine Wölbung aus überschüssigem Material. Obwohl dies keinen Einfluss auf den Komfort hat, bedeutet es, dass sie nicht so perfekt passen, wie ich es gerne hätte.

Neben dem cleveren Design bietet der UA Flow Velociti Wind die einzigartige Möglichkeit, den intelligenten Schuh mit MapMyRun zu verbinden. So kann man alles von der Laufgeschwindigkeit über die Schrittlänge bis hin zur Trittfrequenz verfolgen und auf personalisierte Coaching-Tipps zugreifen. Sieh dir unseren Artikel an, der die Vorteile der Verwendung von UA Smart-Schuhen mit der UA MapMyRun-App erklärt.

Under Armour hat sich ganz der Lösung verschrieben: Wie kann das Gefühl vermittelt werden, bei jedem Schritt den Wind im Rücken zu haben?

Die einfache Antwort: durch die Entwicklung des UA Flow Velociti Wind - ein Schuh, der perfekt für schnelle Läufe und Rennen konzipiert ist.

UA FLOW VELOCITI WIND JETZT HIER ENTDECKEN

Fühlst du dich inspiriert, deine Laufschuhe zu schnüren und laufen zu gehen? Für weitere Tipps und Inspirationen besuche unseren Lauf-Blog. Du brauchst eine neue Ausrüstung? Unser Lauf-Store hat alles, was du brauchst, einschließlich Laufschuhe, Kleidung und Ausrüstung.


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...