Die härtesten Trailrennen der Welt

Die härtesten Trailrennen der Welt

Die härtesten Trailrennen der Welt

Geschrieben von: SportsShoes

Bereit für ein lebensveränderndes Abenteuer? Inspiriert, deine Grenzen auszutesten? Du willst noch weiter gehen als du es je für möglich gehalten hättest? Bereit, große Entfernungen über die herausforderndsten Terrains der Welt hinter dir zu lassen? – Willkommen in der Welt des extremen Trailrunning: einer Welt, die dich nicht nur an deine physischen und mentalen Grenzen bringt, sondern dich auch auf eine außergewöhnliche persönliche Reise an die entlegensten und atemberaubendsten Orte dieser Welt schickt. Dies ist unsere Top 6 Auswahl der härtesten und bekanntesten Trail-Rennen der Welt – nur die taffsten Hardcoreläufer werden es bis hierher schaffen.

1. MARATHON DES SABLES, Marokko

Der Marathon Des Sables, der als härteste Strecke der Welt gefeiert wird, ist ein siebentägiges Sechs-Etappen-Rennen über 250 Kilometer feindliches Wüstengelände in der Sahara. Die Läufer sind völlig autark und tragen ihre eigene Ausrüstung und Verpflegung, während sie sengende Temperaturen von 50°C und höher aushalten. Starkes Scheuern, Blasen und geschwollene, rissige Füße unter diesem Druck und den Temperaturen sind keine Seltenheit, wenn man sich durch unwegsame Wüstenbedingungen kämpfen muss. Auf der anderen Seite erlebt man eine unglaubliche Kameradschaft der anderen Läufer und eine beeindruckende Sahara-Landschaft. Es besteht kein Zweifel - dieses Rennen lässt Läufer leiden, aber wie die MDS-Organisatoren sagen: Du wirst es als Held beenden.

Ort: Marokko

Distanz: 250 Kilometer

Gelände: Wüste, Sand, Fels

2. MONTANE SPINE RACE, Großbritannien

Dieses brutale 7-Tage-Rennen findet unter härtesten Winterbedingungen über die gesamte Länge des Pennine Way statt. Läufer ertragen mitunter Tiefschnee, Eis, Sturmwinde und strömenden Regen, während sie einige der schönsten, aber härtesten Gegenden in Großbritannien bewältigen. Die Route führt dabei durch pittoreske Nationalparks wie den Peak District, die Cheviots, die Yorkshire Dales und den Northumberland National Park. Da die Läufer allen Wetterlagen sowie Schlafentzug und extremer Müdigkeit ausgesetzt sind, müssen sie sich stärker anstrengen als jemals zuvor, und das über mehr als 430 Kilometer.

Ort: Pennine Way, Großbritannien

Distanz: 431,3 Kilometer

Gelände: Höhenwege und Moorland

3. JUNGLE ULTRA, Peru

Der Jungle Ultra im peruanischen Manu-Nationalpark ist ein fünfstufiges Rennen über 230 Kilometer im tiefsten Amazonas-Regenwald. Die Läufer, die vom Anden-Nebelwald in den feindlichen Dschungel absteigen, werden nicht nur an die Grenzen ihrer Ausdauer gebracht, sondern müssen sich auch durch erstickende Luftfeuchtigkeit, tiefen Schlamm, starken Regen und Flussüberquerungen kämpfen. Das alles, während sie völlig selbstständig sind und eine Hängematte, einen Schlafsack und Vorräte mit sich tragen. Dieses Rennen bringt Läufer an ihre Grenzen, die dabei aus den allerletzten Reserven ihrer geistigen und körperlichen Kräfte schöpfen. Als Belohnung erhalten sie jedoch den abgelegensten, unberührtesten Regenwald der Welt, eine unglaubliche Tierwelt und ein außergewöhnliches Erlebnis geboten, das es wohl kein zweites Mal im Leben gibt.

Ort: Nationalpark Manu, Peru

Distanz: 230 Kilometer

Gelände: Dschungel, Regenwald und Nebelwald

4. LEADVILLE TRAIL 100, COLORADO, USA

Bekannt als "Race Across the Sky" ist dieser legendäre Trail-Klassiker bis heute eines der härtesten Trail-Rennen der Welt. Als das Rennen 1983 ins Leben gerufen wurde, startete man mit lediglich 45 Läufern; heute empfängt dieses anstrengende 100-Meilen-Rennen in Leadville, Colorado (USA) Tausende von Läufern in seiner atemberaubenden Berglage. Das Rennen führt durch das Herz der Rocky Mountains und beinhaltet den berüchtigten „Hope Pass“ mit einem Monsteraufstieg auf seinen 12.000 Fuß (3812m) hohen Gipfel, der vielen Träumen erschöpfter Läufer ein Ende setzt. Es zeigt sich, dass nur etwa die Hälfte der Teilnehmer pro Jahr damit rechnen kann, es bis zur legendären Ziellinie von Leadville zu schaffen.

Ort: Leadville, Colorado (Rocky Mountains)

Distanz: 100 Meilen (160 Kilometer)

Gelände: Feldwege, Schotter, Pfade

5. FIRE AND ICE ULTRA, Island

Das Fire and Ice Ultra gilt als das härteste Multi-Terrain-Rennen der Welt und wurde vom 5-fachen MDS-Sieger Mohamad Ahansal für härter als der Marathon Des Sables eingestuft. Innerhalb von sechs Tagen gilt es dabei 250 Kilometer isländischer Wildnis zu bewältigen. Ausrüstung und Vorräte werden dabei von den Läufern mitgenommen. Die Route führt durch felsige Schluchten, Lavafelder, Aschewüsten, Flussüberquerungen und sogar entlang des Kamms eines schlafenden Vulkans. In den letzten Jahren wurde den Teilnehmern auch eine epische Sicht auf die Nordlichter geboten: die Strecke verspricht somit Einzigartigkeit und Abwechslung in einer spektakulären isländischen Landschaft. Diese Strecke sollten alle Hardcore-Trailrunner auf ihrer Bucket List haben.

Ort: Akureyri, Island

Distanz: 250 Kilometer

Gelände: Vielseitiges Terrain, Fels, Aschewüste, Lavafelder

6. ULTRA-TRAIL DU MONT BLANC, CHAMONIX, Frankreich

Der über 170 Kilometer lange Ultra-Trail Du Mont Blanc (UTMB) ist das wohl kultigste Trail-Rennen aller Zeiten – es startet im festlichen Chamonix und umrundet den Mont Blanc mit einem atemberaubenden Höhenunterschied von 10.040 Metern. Der UTMB ist der Höhepunkt des Ultra-Trailrunning und eines der schwierigsten, aber beliebtesten Trailrennen der Welt. Mit einem Elitefeld und Qualifikation, die jetzt für den Einstieg erforderlich sind, steht die Teilnahme beim UTMB für kilometerlanges Ausdauertraining - und dennoch wird die Hälfte der Läufer die Ziellinie nicht erreichen. Dieses Rennen, das für seine Kameradschaft und seine festliche Atmosphäre bekannt ist, ist Paradebeispiel für alles, was Ausdauer und menschliche Leistung ausmacht.

Ort: Chamonix, Französische Alpen

Distanz: 171 Kilometer

Gelände: Gebirgspfade


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

PayPal Direct

Please wait...

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Loading...