4 Tipps für eine bessere Körperhaltung

4 Tipps für eine bessere Körperhaltung

Geschrieben von: SportsShoes

Die Beibehaltung einer guten Körperhaltung und eines korrekt ausgerichteten Körpers bringt viele Vorteile für deine Leistungsfähigkeit und dein allgemeines Wohlbefinden. Da viele von uns weiterhin von zu Hause arbeiten, oft an provisorischen Arbeitsplätzen, kann unsere Körperhaltung darunter leiden. Dies kann zur erhöhten Anspannung und Belastung des Körpers führen.

Eine gute Körperhaltung trägt zu einer geringeren Belastung der Wirbelsäule, Gelenke, Bänder und Muskeln bei und fördert die Lungenkapazität, optimale Verdauung und erhöhte Konzentration. Daraus folgt, dass eine korrekte Übungsform zu einer besseren Leistung und einem geringeren Verletzungsrisiko führt. Es lohnt sich somit Techniken zu üben, die zu einer Verbesserung beitragen.

Wenn du diese vier einfachen Übungen zu Hause durchführst, kannst du Krümmen, Beugen und anderen schlechten Gewohnheiten entgegenwirken und gleichzeitig den Körper sanft stärken und eine bessere Haltungsausrichtung fördern.

1. KOBRA POSE

Diese auf Yoga basierende Übung ist eine natürliche Rückenstreckung, die den unteren Rücken stärkt und die Flexibilität fördert.

DURCHFÜHRUNG

  • Lege dich auf den Bauch, wobei die Handflächen in der Nähe der Schultern flach auf dem Boden liegen.
  • Die Ellbogen sollten dicht an den Seiten liegen.
  • Strecke die Beine gerade nach hinten.
  • Ziehe die Bauchmuskeln in Richtung der Wirbelsäule nach oben.
  • Hebe Kopf und Brust langsam vom Boden ab, wobei du nur deine Rückenmuskeln einsetzt.
  • Es sollte ein minimales Gewicht auf deinen Händen ruhen.
  • Ziehe die Schultern zurück, drücke Brust nach vorn lasse die Hüftknochen auf dem Boden.
  • Senke den Oberkörper langsam ab in die ursprüngliche Position.
  • Wiederhole bis zu 5-mal.

2. DIAGONALE KATZE

Diese Übung fördert die korrekte Ausrichtung mit einer neutralen Wirbelsäule, trägt zur Stärkung des unteren Rückens bei und fördert Stabilität und Gleichgewicht.

DURCHFÜHRUNG

  • Ausgangsstellung auf Händen und Knien mit Händen direkt unter den Schultern und Knien direkt unter den Hüften.
  • Hebe deinen linken Arm mit einer langsamen und kontrollierten Bewegung an, bis er parallel zum Boden ist.
  • Hebe gleichzeitig dein rechtes Bein an und strecke es nach hinten, wobei Schultern und Hüften parallel zum Boden gehalten werden.
  • Halte die Pose für einige Sekunden und kehre dann in die Ausgangsposition zurück.
  • Führe die Übung mit linkem Bein und rechtem Arm aus.
  • Wiederhole dies 12-mal auf jeder Seite.

3. KATZENBUCKEL

Diese Yoga-Fluss-Bewegung ist bekannt dafür, das Haltungsbewusstsein zu verbessern, und gut geeignet dazu, um Stress und Spannungen abzubauen und die Flexibilität der Wirbelsäule zu fördern.

DURCHFÜHRUNG

Abgesenkter Rücken

  • Starte im Vierfüßlerstand.
  • Die Hände sollten direkt unter den Schultern und die Knie direkt unter den Hüften platziert werden.
  • Atme ein und verlängere dabei die Wirbelsäule, senke Bauch in Richtung Boden und hebe den Brustkorb an.
  • Atme aus und kehre zurück in die Ausgangsposition, bereit zum Übergang in den Katzenbuckel.

Gewölbter Rücken

  • Ziehe beim Ausatmen den Bauch ein und mache mit dem Rücken einen Katzen Buckel
  • Lasse den Kopf Richtung Boden sinken, ohne das Kinn an die Brust zu drücken.
  • Atme aus und kehre in die Ausgangsposition zurück.

4. PLANK

Diese Super-Kräftigungsübung für den Rumpf ist auch für deine Körperhaltung hervorragend geeignet, da sie den Oberkörper und den unteren Rücken stärkt, die Bauchmuskeln beansprucht und die Gesamtkraft aufbaut.

DURCHFÜHRUNG

  • Starte im Vierfüßslerstand.
  • Die Schultern sollten direkt über den Händen und die Hüften direkt über den Knien sein.
  • Setze ein Bein und dann das andere, wie bei einer Liegestütz-Position.
  • Sorge für eine gerade Linie vom Scheitel bis zur Ferse.
  • Setze die Bauchmuskeln, Quads und Gesäßmuskeln ein.
  • Halte die Pose zunächst 15 Sekunden lang und steigere stetig die Dauer.

Dies sind nur einige wenige Beispiele für ausgezeichnete Dehnungen und Übungen, die im Kampf gegen den inneren Schweinehund helfen werden. Schaue dir unseren Trainings-Blog an. Da wirst du noch mehr Inspiration finden für eine gerade, stabile Sitzhaltung.


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...