Was ist Plogging & Wie kann ich mitmachen?

Was ist Plogging & Wie kann ich mitmachen?

Was ist Plogging & Wie kann ich mitmachen?

Geschrieben von: Ben Mounsey

Immer mehr Menschen genießen es sich in der Natur zu bewegen. Zugleich landet immer mehr Abfall in der Landschaft. Es gibt jedoch einen Hoffnungsschimmer. Die revolutionäre Bewegung des „Plogging“ geht dir Sache an und nimmt immer mehr an Fahrt auf. In unserem Artikel findest du heraus, was es damit auf sich hat und wie du mitmachen kannst.

WAS IST PLOGGING?

Plogging ist eine globale Bewegung, die Joggen mit dem Aufsammeln von Abfall verknüpft. Sie wurde offiziell vom Umweltaktivisten Erik Ahlström in Schweden gegründet. Der Begriff ist setzt sich zusammen aus dem schwedischen plocka upp (aufheben) und jogga (Joggen). Obwohl Plogging noch in seinen Anfängen steckt, wächst die Bewegung stetig auf der ganzen Welt, nicht zuletzt auf Grund der Aufmerksamkeit für die Umwelt durch die Friday For Future Demonstrationen.

DIE BEDEUTUNG & VORTEILE DES PLOGGING?

Wir alle sind für die Entsorgung unseres Abfalls sowie den Naturschutz verantwortlich. Da immer mehr Menschen Sport in der Natur treiben, ist es umso wichtiger die Bevölkerung darüber aufzuklären und jeden anzuhalten seinen Teil dazu beizutragen. Plogging ist ein simples Sportkonzept, das aber weitreichenden Einfluss auf unsere Umwelt haben kann.

Plogging verbessert deine Gesundheit sowohl körperlich aus auch geistig sowie deine Fitness. Es ist ein zusätzlicher Ansporn für einen Trip in die Natur, da du einen positiven Beitrag für die Umwelt leistest. Man beansprucht mehr Muskelgruppen im Vergleich zum Joggen: Abfallaufheben trainiert den ganzen Körper vom Dehnen, Bücken bis hin zu Drehungen, die zusätzlich zum Laufen ausgeführt werden. Außerdem wird die Mülltüte natürlich im Laufe des Joggens immer schwerer. Zusätzlich zur Stärkung der Kondition, verbraucht man auch mehr Kalorien, baut seine Tiefenmuskulatur auf und erhöht seine Beweglichkeit und Flexibilität.

Nicht zu vergessen, dass Plogging besonders in kleinen Gruppen richtig viel Spaß macht. Triff dich mit Freunden und nutze das Plogging für einen Plausch mit ihnen sowie zum Relaxen. Du kannst sogar kleine Wettbewerbe austragen, bei denen du schaust, wer den meisten Abfall allein oder in der Gruppe sammeln kann.

LASS DICH INSPIRIEREN

Quer durch das Land gibt es verschiedene Initiativen, denen du dich anschließen kannst. So gibt es die vom NABU Hamburg unterstützte Kampagne Hamburg räumt auf. Dabei wird aus mehreren Menschen ein Aufräum-Team gebildet, dem dann ein Sammelgebiet sowie ein Aufräumtermin zugewiesen wird. Müllsäcke sowie Handschuhe werden gestellt.

Jährlich gibt es auch einen World Cleanup Day, an dem beispielsweise die Stadt Berlin sich beteiligte. Diese Bürgerbewegung sorgt dafür, dass jedes Jahr Millionen von Freiwilligen am dritten Samstag im September Straßen, Parks, Strände, Wälder, Flussufer und Meere von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll befreien.

WIE KANN ICH MITMACHEN?

Jeder kann ein Plogger werden und durch seine Beteiligung an der Bewegung andere aufklären und sie inspirieren es einem gleich zu tun. Deinen eigenen Müll verantwortungsvoll zu entsorgen ist ein großartiger Anfang. Wenn du jedoch den Abfall von anderen aufsammelst, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Deine Gesundheit und Sicherheit sollten immer vorgehen. Aus diesem Grund ist es wichtig stets Handschuhe zu tragen und Handdesinfektionsmittel mitzuführen. Außerdem kann es hilfreich sein eine Müllzange zu benutzen. Den gesammelten Abfall solltest du so verantwortungsvoll wie möglich entsorgen und gegebenenfalls dem Recycling zu führen. Auf keinen Fall solltest du Fäkalien, Spritzen oder andere spitze/gefährliche Gegenstände aufheben.

Außerdem ist Plogging nicht die einzige Art, um einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten. Kleine, aber signifikante Änderungen in deiner Lebensführung wie der Kauf von Produkten mit weniger Verpackung oder gewissenhaftes Recycling können einen riesigen Unterschied machen.

Deine Taten haben das Potenzial andere dazu zu inspirieren das Gleiche zu tun. Geh mit Beispiel voran. Schließlich liegt es an uns mit Verantwortung unseren Teil zu einer gesunden Umwelt zu leisten.

Mehr Informationen (auf Englisch oder Schwedisch) zum Plogging erhältst du auf der offiziellen Seite.

Ähnliche Artikel: https://www.sportsshoes.com/de-de/trail/trail-running/training/ein-anfanger-guide-zum-trail-running/


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...