Die besten Ernährungstipps für Läufer im Winter | Lauf-blog | SportsShoes.com
Die besten Ernährungstipps für Läufer im Winter

Die besten Ernährungstipps für Läufer im Winter

Die besten Ernährungstipps für Läufer im Winter

Geschrieben von: SportsShoes

Die Nächte werden länger und die Temperaturen werden kälter, aber dies animiert zu guten Ideen für die Ernährung. Mache das Beste aus der Wintersaison mit diesen großartigen Nahrungsmitteln für Läufer.

Äpfel

Äpfel liefern 4,4 g Ballaststoffe pro Portion und sind vollgepackt mit Vitaminen und Antioxidantien, darunter das starke Quercetin. Es gibt Hinweise dafür, dass der Verzehr von 5 oder mehr Äpfeln pro Woche zur Verbesserung der Lungenfunktion beitragen kann, und dass die in der Schale von Äpfeln enthaltene Ursolsäure ebenfalls zur Steigerung der Kalorienverbrennung beitragen kann. Aber denke daran, dass all diese guten Eigenschaften hauptsächlich in der Schale enthalten sind ... also lege den Apfelschäler weg.

Rosenkohl

Wahrscheinlich ist es nicht dein Lieblingsgemüse, aber das solltest du nochmal überdenken. Eine halbe Tasse Rosenkohl enthält mehr als die täglich empfohlene Menge an Vitamin K, das für ein gesundes Herz-Kreislauf-System und starke Knochen unerlässlich ist. Der Rosenkohl ist auch eine gute Eisenquelle und voller Glucosinolate, die krebserregenden Erreger zerstören.

Kürbisse

Kürbisse eignen sich nicht nur zur Herstellung von Laternen, sondern enthalten mehr als 20% der empfohlenen Tagesmenge an Ballaststoffen und sind reich an Kalium - wichtig für Läufer, um die Flüssigkeitsbalance zu verbessern, einen gesunden Kreislauf zu fördern und den Herzschlag zu regulieren. Eine Portion enthält außerdem mehr als 20% der empfohlenen täglichen Ballaststoffzufuhr und ist eine großartige Vitamin-B-Quelle. Ihr süßer Geschmack und ihre feuchte Konsistenz machen sie perfekt für Suppen, Kuchen und sogar Torten... die Möglichkeiten für Snacks nach dem Training sind endlos.

Süßkartoffeln

Ob gebacken, gebraten oder püriert, Süßkartoffeln schmecken nicht nur gut, sondern sind auch voller Nährstoffe. Süßkartoffeln haben einen sehr hohen Vitamin-A-Gehalt, sind reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Eigenschaften und eignen sich hervorragend zur Unterstützung der Erholung. Sie sind auch eine ausgezeichnete Eisenquelle, mit einem höheren Kaliumgehalt als Bananen und einem hohen Gehalt an Ballaststoffen. Probiere Süßkartoffel- und Paprika-Nudeln für das perfekte Abendessen nach dem Training.

Granatäpfel

Der Granatapfel ist reich an essenziellen Nährstoffen wie Vitamin A, C und E, Kalium und Eisen und wird aus gutem Grund auch als Supernahrungsmittel geschätzt. Granatäpfel sind reich an natürlichen Phenolen (den gesundheitsfördernden Phytonährstoffen, die auch in grünem Tee und Olivenöl enthalten sind) und werden seit Tausenden von Jahren für medizinische Zwecke verwendet. Von besonderem Nutzen für Läufer ist das enthaltene Ellagitannin, das Entzündungen, die Schmerzen und Schwäche verursachen können, lindert und fördert sowohl die Erholung als auch die Leistung. Ein 150-ml-Glas Granatapfelsaft entspricht einer der 5 empfohlenen Portionen an Obst und Gemüse pro Tag. Du kannst die Kerne auch alternativ auf kalte Speisen und Salate streuen, um einen zusätzlichen Nährstoffschub zu erhalten.


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...