Finde den passenden Traillauf-Rucksack

Finde den passenden Traillauf-Rucksack

Finde den passenden Traillauf-Rucksack

Geschrieben von: SportsShoes

Zum Traillaufen gehört häufig stundenlanges Rennen in abgelegenen Gebieten bei wechselhaftem Wetter. Je weiter man sich von der Zivilisation bewegt, umso wichtiger für die eigene Sicherheit ist es wichtigste Dinge wie eine wasserdichte Jacke, Nahrung, Flüssigkeit und andere notwendige Gegenstände mit sich zu führen. Aus diesem Grund gehört der Traillauf Rucksack zur nötigen Ausrüstung, da man mit ihm alles Wichtige bei minimalem Aufwand mit sich bringen kann. Bei einer derartig großen Auswahl ist es wichtig, den richtigen auszuwählen.

DARAUF SOLLTEST DU ACHTEN:

NIEDRIGES GEWICHT UND ERGONOMISCHE PASSFORM

Es gibt zunächst nichts Schlimmeres während des Traillaufs einen unbequemen Rucksack auf dem Rücken zu tragen. Glücklicherweise sind die meisten Laufrucksäcke in der Regel klein, leicht und so konstruiert sind, dass sie sich dem Körper anpassen, um das Verrutschen und Scheuern zu verringern. Achte auf verstellbare Brust- und Hüftgurte, mit dem sich dein Rucksack mit einer individuellen Passform für ein besonders bequemen Lauf sichern lässt.

WASSERABWEISENDES GEWEBE MIT MESH EINSÄTZEN

Wasserabweisendes Material ist ein Muss für jeden Laufrucksack. Es ist unerlässlich seine Wertsachen trocken zu halten und Kleidung und Essen davor zu bewahren nass zu werden. Ein guter Rucksack verfügt auch über ein Mesh Einsatz am Rücken, an der Taille sowie an den Schultergurten. Dies hilft dabei den Schweiß von der Haut wegzuleiten und eventuelles scheuern und reiben zu vermeiden.

FLÜSSIGKEITSAUFNAHME

Einer der wichtigsten Aspekte beim Traillauf ist genügend zu trinken. Ein Rucksack mit einer Trinkblase kann an heißen Tagen ein absoluter Lebensretter sein. Zusätzlich ermöglicht er eine gleichmäßigere Verteilung des Gewichtes im Gegensatz zum Mitführen von Wasserflaschen. Wenn keiner der Rucksäcke eine Trinkblase besitz, suche dir eine aus mit einer Trinkflaschenhalterung an den Schultergurten. Auch diese eignen sich gut zum Traillauf. Einige bieten sogar beide Möglichkeiten. Diese eignen sich insbesondere hervorragend für sehr lange Läufe und Ultraläufe, bei denen noch mehr Wasser mitgenommen werden muss.

KAPAZITÄT

Benutze immer einen Rucksack, der so klein wie möglich ist und dabei genügend Platz für deine Bedürfnisse bietet. Größer als 20 Liter sollte er allerdings auf keinen Fall sein. Natürlich gibt es auch Rucksäcke, die bedeutend kleiner und vor allem leichter sind. Schau, was dir bei minimaler Größe die beste Kapazität bietet. Dabei sollte der Rucksack genügend Innenfächer besitzen um Gegenstände voneinander zu trennen und so leichte Zugriff zu haben, ohne lange suchen zu müssen.

SICHERHEITSFEATURES

Im Notfall ist eine Sicherheitspfeife Gold wert, um andere Menschen auf sich aufmerksam zu machen und so Hilfe zu rufen. Häufig sind Laufrucksäcke standardmäßig mit einer Pfeife ausgerüstet. Hinzukommen sind reflektierende Details sehr hilfreich, gerade wenn man bei Dunkelheit unterwegs ist. So geht man sicher, dass man bei Läufen in der Nähe von Fahrbahnen von Autos rechtzeitig gesehen wird.

Eine Auswahl geeigneter Traillauf Rucksäcke findest du hier.


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

PayPal Direct

Please wait...

loading timer

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Loading...