Wie finde ich den richtigen Laufschuh? Anleitung für Beginner | Lauf-blog | SportsShoes.com
Wie finde ich den richtigen Laufschuh? Anleitung für Beginner

Wie finde ich den richtigen Laufschuh? Anleitung für Beginner

Wie finde ich den richtigen Laufschuh? Anleitung für Beginner

Geschrieben von: SportsShoes

WARUM ES SO WICHTIG IST, DEN PERFEKTEN LAUFSCHUH ZU FINDEN?

Schuhe sind zweifelsohne der wichtigste Teil der Laufausrüstung. Daher ist es unerlässlich, das perfekte Paar für deine Füße zu finden.

Die richtigen Schuhe helfen dir dabei die Leistung zu steigern, Verletzungen vorzubeugen und komfortable zu trainieren. Füße sind so individuell wie du selbst und es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Daher müssen auch die Laufschuhe genauso vielfältig sein. Bei einer Auswahl von Hunderten von Typen ist es oft schwierig das Paar zu finden, das deinen Anforderungen entspricht.

Es gibt viele Faktoren, die vor dem Kauf zu berücksichtigen sind. Größe und Breite sind die wichtigsten: Aber auch das Verständnis, wie wir laufen und wie wir den Kontakt mit dem Boden herstellen (Pronation), Wissen um das Gelände und die Strecke, auf der wir laufen wollen und natürlich wie viel wir bereit sind auszugeben.

Die wichtigsten Faktoren sind Komfort, Grip, Polsterung, Unterstützung, Schutz und Haltbarkeit. Es liegt an dir, zu entscheiden, welche dieser Faktoren für dich am wichtigsten ist, um dann den richtigen Schuh zu finden.

WAS IST PRONATIONS- UND GANGANALYSE? UND WAS GENAU IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEN BEIDEN?

Wir sind alle einzigartige Individuen und das gilt auch für die Art und Weise, wie wir laufen. Pronation ist ein allgemein verwendeter Begriff, der sich auf die Art und Weise bezieht, wie unser Fuß abrollt, wenn wir beim Laufen auf den Boden auftreten, und die sich von Mensch zu Mensch unterscheidet.

Es gibt drei verschiedene Kategorien: Neutral, Überpronation und Unterpronation (auch Supination genannt).

Neutralläufer sind weniger verletzungsanfällig, da sie effizienter auf den Boden auftreten und Füße, Knöchel und Beine beim Aufprall auf den Boden besser ausgerichtet bleiben. Diese Art von Läufern wird in der Regel mehr Verschleiß in der Mitte des Schuhs bemerken und kann einen neutralen Schuh wählen.

Die meisten von uns haben eine Überpronation. Das bedeutet, dass unsere Füße beim Auftritt nach innen rollen und die Schuhe dazu neigen, zusätzlichen Verschleiß an der Innenseite der Ferse und/oder unter den Fußballen zu zeigen. Schuh mit mehr Dämpfung sind daher besser für einen Überpronierer geeignet, um das Einwärtsrollen des Fußes zu unterstützen und zu kontrollieren.

Unterpronierer/Suponierer sind das Gegenteil und neigen dazu, Schuhe hauptsächlich an der Außenseite abzunutzen, da ihre Füße beim Aufprall auf den Boden nach außen rollen. Ein gut gepolsterter Neutralschuh passt normalerweise zu einem Überpronierer.

Es ist wichtig zu verstehen, in welche Kategorie man fällt, da das Tragen des falschen Schuhtyps und das Fehlen der richtigen Schuhe letztendlich zu Verletzungen wie Plantarfasziitis, Schmerz im Schienbein oder Knöchelzerrung führen kann.

Die Ganganalyse ist ein wissenschaftliches Verfahren, das biomechanische Informationen liefert, die zur Bestimmung des Laufstils und des Gangs einer Person verwendet werden. Die Ergebnisse einer Ganganalyse können helfen, spezifische Schuhe zu empfehlen, die den Bedürfnissen des Einzelnen entsprechen. Sportsshoes.com bietet eine Online-Ganganalyse als fachkundige Beratung.

A beginners guide to buying running shoes


WIE KANN MAN BEIM ONLINE-KAUF TESTEN, OB EIN SCHUH WIRKLICH PASST?

Die offensichtliche Schwierigkeit beim Online-Kauf ist, dass du ein Paar Schuhe nicht physisch vor dem Kauf anprobieren kannst. Sportsshoes.com versorgt Kunden mit allen Informationen, die sie benötigen, um den richtigen Schuh zu wählen.

Erstens wird immer eine Produktspezifikation mitgeliefert, die jeden Schuh im Detail beschreibt. Dazu gehören Informationen darüber, wie der Schuh ausfällt in Bezug auf Länge und Breite. Außerdem wird erklärt für welche Art von Gelände er entwickelt wurde. Es ist wichtig, die Größe und Form deiner Füße zu kennen. Inov8 Schuhe haben zum Beispiel eine Passformskala von 1-5 (schmal-breit), die dem Kunden hilft, einen Schuh zu wählen, der zur Breite seiner Füße passt.

Oftmals können sich die Größen zwischen den Marken unterscheiden, weshalb wir bei Sportsshoes.com unseren eigenen Größenratgeber bereitstellen, der die Passform jedes Schuhs in Bezug auf die Standardgrößen in Deutschland vergleichend beschreibt.

a "Der Laufschuh-Finder" –du findest ihn auf unserem Blog –ist das genaueste und hilfreichste Online-Tool, das es gibt. Es hilft dir deinen perfekten Schuh zu finden, indem es die notwendigen Fragen basierend auf Geschlecht, Oberfläche/Gelände, Pronation, Budget und Größe stellt. Darüber hinaus kannst du auch die Online-Ganganalyse durch unsere Experten nutzen. Durch das Hochladen eines kurzen Videos von dir beim Laufen auf dem Laufband erhält das Foot Lab wichtige Informationen über deinen Laufstil und kann dir helfen, einen Schuh auszuwählen, der zu deinem Laufstil und deiner Gangart passt. Das wiederum hilft dir dabei deine Leistung zu steigern und das Verletzungsrisiko zu vermeiden.

Außerdem findest du auf unserer Website ausführliche Experten- und Kundenrezensionen, in denen die Schuhe und ihre Leistung detailliert beschrieben werden. So kannst du dir sicher sein, dass andere Läufer den Schuh empfohlen haben (oder auch nicht!), bevor du einen Kauf tätigst.

WIE SOLLTE ES SICH ANFÜHLEN, WENN MAN LAUFSCHUHE ANPROBIERT?

Ein Schuh sollte sich vom ersten Moment des Anprobierens an bequem anfühlen. In Bezug auf die Länge sollten deine Zehen nie das Ende des Schuhs berühren und gleichzeitig nicht zu viel Spielraum haben. Die Füße sollten sich nie eingeengt fühlen und es sollte immer genügend Platz sein, um die Zehen frei zu bewegen.

Wenn man vorhat im Gelände zu laufen, sollte man einen Schuh mit fester Passform kaufen, um so die Bewegung im Schuh beim Laufen auf unebenem und unberechenbarem Gelände so weit wie möglich zu reduzieren.

Wenn man lange oder Ultra-Distanzen laufen möchte, ist ein etwas geräumigerer Schuh unerlässlich, da die Füße nach ein paar Stunden dazu neigen anzuschwellen.

GIBT ES UNTERSCHIEDLICHE MODELLE FÜR EINSTEIGER UND ELITEN?

Wenn man ein Anfänger ist, ist es wahrscheinlich am besten, einen guten "Allround"-Schuh zu wählen, etwas, das mit einer Vielzahl von Distanzen und Terrains zurechtkommt. Der Inov8 PARCLAW zum Beispiel ist ein perfektes Hybrid-Modell, das speziell für den Einsatz auf der Straße sowie auf dem Trail entwickelt wurde. Er bietet Komfort und Polsterung für die Straße und den nötigen Grip für die Traktion auf den Trails.

Im Vergleich dazu werden Spitzensportler eine bessere Vorstellung davon haben, welche Art von Schuh sie suchen, um Komfort und Leistung zu unterstützen. Zudem ist es wahrscheinlich, dass sie eine Reihe von Schuhen für die jeweilige Disziplin benutzen.

AUF WELCHE EIGENSCHAFTEN SOLLTEN MAN BEI LAUFSCHUHEN ACHTEN UND WARUM?

Laufschuhe können in viele Einzelteile und Komponenten zerlegt werden. Viele Marken rühmen sich mittlerweile mit revolutionären und einzigartigen Funktionen, welche die Art und Weise, wie wir laufen, verändern und verbessern sollen. Die grundlegenden Komponenten eines Laufschuhs werden jedoch immer gleichbleiben.

Das wohl wichtigste Merkmal eines Schuhs ist die Sohle, die in zwei verschiedene Teile unterteilt werden kann: die Zwischensohle und die Außensohle.

Die Zwischensohle wurde speziell entwickelt, um sowohl Polsterung als auch Stoßdämpfung zu bieten, während die Außensohle den notwendigen Grip und Schutz bietet, wenn der Fuß auf den Boden auftrifft. Die Leistung und Lebensdauer der Außensohle hängt ganz von den Materialien ab, aus denen sie hergestellt ist. Die Außensohle des neuen inov8 TERRAULTRA G 270 besteht zum Beispiel aus einer Kombination aus weichem Gummi, das für einen guten Grip sorgt, und Graphen, das die Haltbarkeit und Lebensdauer der Sohle verlängert.

Die Zehenbox eines Laufschuhs ist wichtig, da sie die Zehen beherbergt und schützt. Die Länge der Zehenbox sollte etwa einen Daumennagel von der längsten Zehe bis zum Ende des Schuhs betragen. Wenn man breite Füße hat, braucht man auch einen Schuh mit einer breiten Zehenbox, die dazu passt. Es ist wichtig, dass sowohl die Länge als auch die Breite des Zehenraums der Form der Füße entspricht, um ausreichend Platz zu bieten und Verletzungen und Beschwerden zu vermeiden.

Bei so viel Auswahl in Bezug auf Design, Funktionen und Leistung hängt die Wahl des richtigen Paares von Schuhen letztendlich davon ab, wofür du sie benötigst und wie gut sie zu deinen Füßen passen und sie unterstützen.

A beginners guide to buying running shoes


WIE VIEL SOLLTE ICH FÜR EIN NEUES PAAR LAUFSCHUHE AUSGEBEN?

Die wöchentliche Laufleistung und deine Ziele können dir einen Anhaltspunkt dafür geben, wie viel du für ein Paar ausgeben musst. Einsteigerschuhe für £40-70 UVP werden dir nicht so viel Schutz bieten. Wenn jedoch dein Ziel lediglich der wöchentlicher Parkrun über 5 km ist, geht das wahrscheinlich in Ordnung. Wenn du deine Distanz steigerst, ist es wichtiger, genügend Polsterung zu haben. 70-100 € sollten für einen Schuh reichen, der für 10-15 Kilometer pro Woche in Ordnung ist. Wenn du aber auf einen Marathon trainierst, musst du wirklich 100 € und mehr ausgeben, um das erforderliche Maß an Polsterung zu bekommen, das dir hilft, verletzungsfrei zu bleiben. Bei dieser Entscheidung können auch andere Faktoren eine Rolle spielen, z. B. das Körpergewicht. Stelle dir vor, dass bei jedem Fersenauftritt das 2-3-fache deines Körpergewichts als Aufprallkraft wirkt. Bei einem 63kg-Läufer musst du mit 127kg-190kg rechnen, bei einem 95kg-Läufer sind es dann schon 190gk-285kg. Ein 63kg-Läufer könnte also mit einem leichteren und weniger gedämpften Schuh auskommen, während ein 95kg-Läufer wirklich einen stabileren Schuh mit mehr Polsterung benötigt.

Grundsätzlich gilt: Je mehr man ausgeben kann, desto mehr Schutz erhält man, aber erwarte nicht, dass teure Schuhe länger halten als preiswertere.

SOLLTE ICH EINEN LAUFSCHUH MIT MEHR POLSTERUNG KAUFEN?

Die beiden wichtigsten Elemente, nach denen die meisten Straßenläufer suchen, sind Polsterung und Unterstützung. Polsterung, um die Gelenke und Muskeln vor stoßbedingten Verletzungen und längerfristigen Schäden zu schützen. Das ist sicherlich für jeden eine gute Idee ist.

Ein großer Teil der Kosten der meisten Straßenlaufschuhe steckt in der Polsterung, daher gilt: Je teurer der Schuh ist, desto besser ist die Polsterung. Ausnahmen von dieser Regel können die neue Art von Rennschuhen mit Karbonbeschichtung wie der Hoka Carbon X oder der The North Face Flight VECTIV™ und andere traditionelle Straßenrennschuhe sein.

In gewissem Maße gilt das auch für Trailrunning-Schuhe, da die teureren Modelle mehr Polsterung haben als die Mittel-/Einstiegsmodelle. Erfahrene Läufer schauen sich zuerst die Sohle eines Trailrunning-Schuhs an, um zu beurteilen, ob sie ihnen den nötigen Grip bietet. Eine gute Faustregel ist: je tiefer die Stollen, desto weniger Dämpfung wirst du bekommen. Wenn du einen Schuh mit 8 mm Stollen benötigst, wie z. B. den inov8 MUDCLAW G 260 V2, dann wirst du wahrscheinlich auf sehr weichem und schlammigem Boden laufen, also nicht viel Aufprall und daher minimale Dämpfung benötigen. Auch das Element der Unterstützung/Überpronation ist nicht so häufig, da die Unebenheiten des Bodens nicht zu einem solchen wiederholten Fußauftritt führen. Wenn man eine Überpronation hat, ist eine gewisse Unterstützung erforderlich. Die Menge hängt von der Schwere der Überpronation ab. Hier hilft eine Ganganalyse.

Fühlst du dich inspiriert deine Laufschuhe zu schnüren und mit dem Laufen loszulegen? Schaue dir diesen Artikel über unserer Lieblings-Winterlaufschuhe an oder entdecke Tipps und Inspirationen (z.B. neue Laufstrecke) in unserem Lauf-Blog. Du brauchst eine neue Ausrüstung? In unserem Lauf-Store findest du alles, was du brauchst: Laufschuhe, Kleidung und Ausrüstung.

Ähnliche Artikel: WARUM & WANN SOLLTEST DU DEINE LAUFSCHUHE ERSETZEN


TAGS:

PayPal Direct

Bitte gedulde dich während wir deine Zahlung authorisieren.

Laden

PayPal Direct

Please wait...

Laden

PayPal Direct

Entschuldigung, hier ist ein Fehler mit PayPal aufgetreten; bitte versuche es später noch einmal oder wähle eine andere Zahl-Option aus.

Zopim Cloud Bubble
Live Chat
Loading...